Werkstatt für Konservierung und Restaurierung von gefassten Holzobjekten und Gemälden in Leipzig und Umgebung

Willkommen auf meiner Internetseite!

 

Ich bin Restauratorin und Kunsthistorikerin und widme mich seit Jahren dem Schutz und der sachgerechten Bewahrung von Objekten der Kunst- und Kulturgeschichte.

 

Unter dem Begriff Konservierung verstehe ich dabei sämtliche Maßnahmen, die den Zustand eines Kunstwerkes stabilisieren und zukünftige Schäden verlangsamen oder gänzlich verhindern.

 

Restauratorische Eingriffe werden dann nötig, wenn ein Objekt Teile seiner Bedeutung oder Funktion verloren hat und umfassen alle Handlungen, die die Wahrnehmung, Wertschätzung und das Verständnis für das Artefakt fördern.

 

Bei der Durchführung von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen gelten zuallererst der Respekt für das Original und seine Geschichte sowie die Grundsätze der Reversibilität. Die in diesem Zusammenhang stehenden ethischen Richtlinien sind in den folgenden internationalen Vereinbarungen festgehalten:

 

E.C.C.O. Professional Guidelines, Charta von Venedig, Code of Ethics

 

Durch eine wissenschaftlich-methodische Herangehensweise und unter Berücksichtigung der ethischen Regelungen ist es mir möglich, mich dem mir anvertrauten Kunstwerk auf verantwortungsbewusste Weise zu nähern. Darüber hinaus werden die Maßnahmen mit dem jeweiligen Eigentümer individuell abgestimmt.

 

In diesem Sinne würde es mich sehr freuen auch Ihr Kunstwerk betreuen zu dürfen!

 

Bitte kontaktieren Sie mich.

 

 

 

 


Aktuelles

 

seit einigen Jahren bin ich Mitglied im Verein Kunstretter e.V., welcher sich zum Ziel gemacht hat, Kulturgut aus der Region Leipzig, das trotz seines kulturhistorischen Wertes in Vergessenheit geraten und akut von Verfall bedroht ist, zu retten. 

 

In vermittelnder Funktion sichtet der Verein hierfür Kunstwerke, wirbt Sponsoren und empfiehlt im Anschluss qualifizierte Restauratoren. Durch eine fachgerechte Restaurierung wird die originale Substanz der Objekte erhalten und  für die Öffentlichkeit wieder erfahrbar gemacht.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter:

 

https://www.kunstretter-leipzig.de/